Archiv › 2014

Nachfolgende Themen haben wir schon in der Vergangenheit behandelt:

Haffner - Bayern - Elastolin - Artillerie - Kulmbach / Nachlese - Heyde - Altertum - Napoleon - Deutsche Hohlgussfiguren - Figuren aus Plastik, Masse, Papier - Fahrzeuge und Flugzeuge - Lagerleben - Lazarett - Zivilfiguren durch die Jahrhunderte - Massefiguren d. 20. Jahrhunderts - Hohlgussfiguren, nicht nur engl. Hersteller - Portraitfiguren - Tiere - Ritter - Jagd - Schiffe - Seefahrt - Matrosen - Flachfiguren - Altertum - Figuren aus Blech, Holz, Gips - Mittelalter - Hohlguss - Kolonien - Tauschtag - Ziviles - Französische Hersteller - Winterzeit - Märchenfiguren - 70mm Figuren - Ich wollt es wäre Nacht, oder die Preussen kommen - Alte Zinnfiguren über 5 cm - Seefahrt tut Not - Räder müssen rollen: Fahrräder, Motorräder und Autos - Außereuropäische Figuren - Zeitgenössige akzeptable vollplastische Figuren -CBG Mignot oder Lucotte, Paris - Mit Musik geht alles besser - Wollner - Zirkusluft - Adler & Co: Alte Eisenbahnen - Zeppelin und Flugzeug - Besondere Lötarbeiten - Spiele und Figuren - Humoristisches - Bayern - Ritter - Artilleristisches - Museale Fälschungen - Kulmbach Neuzugänge - Figuren, diesmal nicht aus Zinn - Seltene Fahrzeuge - Kolonien - Britains - Heyde ähnliche Hersteller - Figuren aus seltenen Kriegen - Französische Revolution - Expeditionen - Völkerpanoptikum - Landsknechte - Konversionen - Blücher - Wackelköpfe Allgeyer, Lorenz und Schweigger - Polizeifiguren - Besold, Schildknecht und Dörfler - Portraitfiguren aus der Zeit - du Bois Hannover, Engels Verden, Söhlke Berlin - Spanische Hersteller Heyde-ähnlicher Figuren - Haselbach und Deneke - Karikaturen - Figuren, die nach berühmten Bildern graviert wurden - Wegmann Braunschweig, Fleegel Hildesheim - Russische Figuren - Fürsten, Könige und Kaiser - Religion - Biblische Themen - Alte 4 cm Flachfiguren - Besold und Haffner Kuriositäten - Fahrzeuge von Plank und Krause - Afrika Märkte - Festzüge - …

18.01.2014 18.Jan.2014, Mainz, Gonsbachmühle, 12:00 Uhr Karl der Große und seine Zeit

Karl der Große und seine Zeit - (1200. Todestag ist am 28.1.2014) Mainz, Gonsbachmühle

08.02.2014 8. Febr. 2014 Mainz, Vortrag G. Heinemann: Triumpfzüge

Wie sah ein Triumpfzug im alten Rom aus? Referent Günter Heinemann zeigt Abbildungen aus einem Buch des 18. Jahrhunderts. - Bitte Heydefiguren zum Triumpfzug des Germanicus zum Vergleich mitbringen. Mainz, Gonsbachmühle

08.03.2014 8.März.2014, Mainz, Gonsbachmühle, Erforschung des Weltraums

Erforschung des Weltraums (Am 9.3.14 ist der 80. Geburtstag von Juri Gagarin) H.G.Wells: Krieg der Welten - Figuren: Astronauten, Aliens und Raketen

15.03.2014 15.März 2014 Friedberg - Figurenbörse - Thema Ritter

Figurenbörse in der Stadthalle Friedberg „Hotel Stadt Friedberg“ Messe Info’s über Uli Raue, +0049 (0)450372887. - Um 13:00h Treffen zum gemeinsamen Essen. Thema: Pfingstfest 21.5.1184 in Mainz! (Größtes Ritterturnier des Mittelalters! Die beiden Söhne von Kaiser Friedrich I. Barbarossa empfingen die Schwertleite.)

12.04.2014 12.April 2014, Mainz, Gonsbachmühle, Theater, Film usw.

„So ein Theater“. Am 23. April vor 450 Jahren wurde William Shakespeare geboren. Alles zum Thema: Theater, Film, Schauspieler, Bühnen usw.

07.06.2014 7.Juni2014, Sammlertreffen in Mainz mit kleiner Börse, Gonsbachmühle

Sammlertreffen in Mainz mit Tausch und Verkauf - (Aussteller-Verkäufer bitte Gisbert Freber kontaktieren.) Besuche bei Sammlern der Umgebung.
… am 28. Juni 1914 wurden der österreichische Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin in Sarajewo ermordet. Das war der Auslöser … Figurenthema: 1. Weltkrieg („Hurra“- Weihnachten sind wir wieder zu Hause …)

12.07.2014 12.Juli 2014, Mainz, Gonsbachmühle, Fußballspieler

Winston Churchill erklärte einmal, er habe ein so hohes Alter erreicht, weil er „Zigarren rauche und Sport vermeide“. Weiteres Zitat: „Sport ist Mord“. Fußballerfiguren - alle Materialien (WM…morgen ist das Endspiel in Brasilien)

09.08.2014 9.Aug.2014, Mainz, Gonsbachmühle, Deutsche Kolonien

„Heia Safari“ - Deutsche Kolonien und Schutzgebiete. Bilder, Artefakte u. Figuren. Es soll versucht werden an Hand einiger Beispiele zu zeigen wie das Bild der Kolonien in Deutschland dargestellt wurde und wie es wirklich zuging.

30.08.2014 30.Aug.2014 - London - Old Toy Soldier Show

Norman Joplin’s OLD TOY SOLDIER and FIGURE SHOW (UK), Holiday Inn London - Bloomsbury, Coram Street, London, WC1N 1HT, - info@mercatortrading.com - Freitagabend in der Russel Bar 19h Sammlertreffen.

13.09.2014 13.Sept.2014 - Stierkampf

Was haben Goya, Picasso u. Hemmingway gemeinsam? Faszination Stierkampf! 2. Thema: Haben Sammelbilder als Vorlagen für Spielzeugfiguren fungiert? (Zigarettenbildalben, Liebig- oder Stollwerckbilder usw.) Beispiele?

28.09.2014 28.09.2014 OTS Show in Chicago

Die 33. Chicago „Toy Soldier Show“ Hyatt Regency Woodfield 1800 East Golf Road - Schaumburg, IL 60173. Weitere Details über http://www.toysoldiershow.com/

18.10.2014 18.Okt.2014 - Figurenmesse - Bad-Nauheim

Figurenmesse und Börse mit Sammlertreffen in Bad-Nauheim, Fortbildungs-zentrum der Landesärztekammer Hessen, Carl-Oelemann-Weg 5-7, Gemeinsames Essen und Beuteschau voraussichtlich ca. 13:00h im Restaurant Da Davide Parkstrasse 3. Bitte Figuren zum 1. Weltkrieg mitbringen. Kurzfristige telefonische Abstimmung über 0177-2638186

08.11.2014 8.Nov.2014 Spiele mit Zinnfiguren aus dem Scholz-Verlag, Mainz, Gonsbachmühle

100 Jahre Spiele mit Zinnfiguren. 1890 - 1990 - Spiele vom Scholz Verlag Mainz mit Figuren von Spenkuch Nürnberg und andere Kooperationen.

13.12.2014 13. Dez.2014 - Polar Reisen

Polar Reisen - Wettlauf im ewigen Eis. - Passende Figuren hierzu.

05.05.2014 Sammlertreffen auf Schloß Lichtenberg am 15. Juni 10-16 Uhr

Die KLIO-Landesgruppe Kurpfalz veranstaltet dieses Treffen mit Sammlerbörse am 15. Juni mit einem weiteren Ereignis, dem 175 jährigen Bestehen der Offizin E. Heinrichsen. Eine einmalige Figurenschau mit vielen tausend Figuren wird zu sehen sein. Einige Händler, Hersteller und sonstige Aussteller haben sich schon angekündigt. Unter anderem ist auch Sammlerfreund Dieter Schwarz mit umfangreichem Sortiment vertreten. Die Freunde alter Spielfiguren treffen sich zu einem gemeinsamen Mittagessen ca. 13:00 nach Abstimmung vor Ort. Thema: Seltene Figuren der Firma Heinrichsen

17.04.2014 Kleine Figurenbörse anlässlich des Sammlertreffens am 7. Juni in Mainz

Besucher und Aussteller sind herzlich willkommen. Formlose Anmeldung bitte bis spätestens Ende Mai an: gisbert.freber@gmx.de

17.04.2014 Zinnlaube 4 - Erscheinungstermin voraussichtlich September 2014 - Schwerpunktthema: 1. Weltkrieg

Die Zinnlaube Nr. 4 ist in der Vorbereitung. Details zum Inhalt finden Sie unter „Magazin“ auf dieser Webseite. Ab sofort können Anzeigenaufträge angenommen werden. Bitte beauftragen Sie Ihre Such- oder Verkaufsanzeigen per Mail an gisbert.freber@gmx.de

29.07.2014 Interessante Ausstellung in Mainz! Noch bis 13. September in der Mainzer Stadtbibliothek anzusehen.

„Wir spielen Krieg“. Patriotisch-militaristische Früherziehung in Bilderbuch und Spiel 1870-1918 http://www.mainz.de/WGAPublisher/online/html/default/MSTZ-8U5AKL.DE.0 Kinder- und Jugendliteratur ist immer auch als Spiegelbild des Zeitgeists zu sehen. Sie gibt Aufschluss über typische Ansichten, Erziehungsziele, Werte und Vorbilder in einer Epoche. Die Kinder- und Jugendliteratur des Kaiserreichs bietet zwar eine große Themen- und Anschauungsvielfalt, allerdings ist der Umfang dessen, was davon militaristisch und nationalistisch geprägt ist, erheblich. Das gilt auch für die Bilderbücher dieser Zeit, auf die sich die Ausstellung „Wir spielen Krieg“ konzentriert.

05.09.2014 Bemerkenswertes Ergebnis einer Auktion

Bei der Versteigerung der Depouz Spielzeugsammlung am 30. August 2014 kam ein Hangar mit Blechzeppelin für 5.900 € zum Aufruf. Er wurde für 67.000 € (plus Aufgeld) zugeschlagen. Hier die Beschreibung des Ladenburger Auktionshauses: Heyde, Georg Hangar mit Zeppelin, absolut selten, ungemarkt, Deutschland, Dresden, um 1910, Maße: 210 x 170 x 480 mm, guter Allgemeinzustand, geringe Gebrauchsspuren, kleine Lackabplatzer und Kratzer, Windsäcke ergänzt, uns ist nur dieses eine Objekt bekannt; Zeitzeugnis aus den Anfängen der Luftfahrtindustrie. Spielzeug war immer Zeugnis seiner Zeit. Oft ist das kleinere Spiegelbild seltener als das Original. Eines der besonderen Stücke aus der Sammlung Depuoz. Die Luftschiffhalle in Kaditz, ausgelegt für zwei Luftfahrtschiffe, wurde 1931 innerhalb von nur sechs Monaten gebaut. Sie gleicht dem Spielzeug im Detail. Die Einweihung des Flugplatzes und Luftschiffhafens fand am 26. Oktober 1913 statt. Der Spielzeug-Hangar trägt das Besitzerzeichen der Gräfl. Bernadotte´schen Sammlung der Insel Mainau.

17.09.2014 Das Sonderheft der Zinnlaube: 175 Jahre E. Heinrichsen Zinnfiguren ist erschienen

Das Jubiläumsheft zum 175. Firmenjubiläum kann ab sofort per Mail unter: zinnfiguren@heinrichsen.de bzw. tel. zu den Bürozeiten 0911/5980254 oder postalisch bei Zinnfiguren Heinrichsen, Frau Dr. Grobe, Postfach 130115, 90113 Nürnberg zum Preis von 17,— € plus Porto bestellt werden. Es erwarten Sie 115 Seiten mit Chronik, u.a. Artikel über die Zeichner, die Textbüchlein, welche mit den Figuren herausgegeben wurden, die Verpackungen, „Rundfiguren“, die Serie Christkindlesmarkt etc. und zu guter Letzt dem Nachdruck eines seltenen Warenverzeichnis von 1907. Bitte beachten Sie, dass die Auslieferung des Sonderheftes nur über die Firma Heinrichsen erfolgt!

08.12.2014 Heft Nr. 4 der Zinnlaube erscheint kurzfristig

Folgende Artikel sind für dieses Heft vorgesehen:

Der große Krieg - Eine Zinnfigurenkiste - Ende der Kavallerie - Britains Paris Office -
Krieg im Kinderzimmer - k.u.k Thronfolgerpaar im Gräf und Stift - Schlachtenpackungen des 1. WK von Spenkuch - Sanitätswesen im Ersten Weltkrieg - Bertrand und Vertunni - Hindenburg - Comparing Noris Horses (D: Vergleich der Noris Pferde)- Deutsch-Dänischer Krieg - Koch, Im Zeichen des Kleeblattes - Ausflug nach Lu und Freinsheim und Wer kennt die Figur? My Favorite Figure - Aus der Sammlung Speyer - Ausflug nach Paris - (Randbemerkungen) Im Auktionssaal - Interview: Prof. Dr. Gerteis - Buchbesprechung Pixi- Poliakoff - etc.

22.12.2014 Zinnlaube Nr. 4 ist ab sofort verfügbar! Diesmal 120 Seiten in Farbe plus Ausschneidebogen mit Wüstenfort!

Abonnenten bekommen das Heft in den nächsten Tagen zugestellt. Ansonsten können Sie ab sofort Ihr Heft bestellen bei: info@ruchti-stiftung.de Preis: 10,00 € plus Porto Deutschland 3,— € / Ausland plus 7,— €